Mecklenburgische und Pommersche
Bibelgesellschaft


Bibel im Gespräch

  Unter diesem Titel finden seit 2007 ab und an Gesprächsabende im Bibelinfocenter statt.
  Gemeinsame Veranstalter dieser Reihe sind:

Mecklenburgische & Pommersche

Kirchenzeitung

MECKLENBURGISCHE und POMMERSCHE

BIBELGESELLSCHAFT



Jesus und die Legionsschweine

Wie politisch sind die Evangelisten?


Warum verkünden die Engel in der Weihnachtsgeschichte „Friede auf Erden“ und
warum heißt der unreine Geist in Markus 5 eigentlich ausgerechnet „Legion“?


Wenn die Evangelien vor dem Hintergrund der zeitgenössischen politischen Konstellation gelesen werden, ergeben sich überraschende Perspektiven.
Der Vortrag des Referenten zeigt am Beispiel des Markusevangeliums, wie sehr sich die neutestamentlichen autoren mit ihren theologischen Aussagen auch politisch positioniert haben.


Gesprächsgast: Herr Klaus-Michael Bull, Rostock.

Der Referent ist an der Theologischen Fakultät der Universität Rostock als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Neues Testament tätig. In seiner Promotion bei Prof. Dr. Hans-Friedrich wei? beschäftigte er sich mit der Theologiegeschichte der johanneischen Gemeinde

 

Freitag, 16. November 2018

um 19.30 Uhr

Festsaal, Landeskirchenamt, Außenstelle Schwerin

Münzstraße 8-10, 19055 Schwerin

 

  Themen der bisherigen Veranstaltungen:

siehe Archiv

23. Februar 2018

Das Jüngste Gericht im Verständnis damals und heute

mit: Frau Dr. Stephanie Schabow, Wittenförden

siehe Archiv

16. September 2017

Beerdigungskultur im Wandel

mit: Prof. Dr. Thomas Klie, Rostock

siehe Archiv

18. März 2016

Vom Tintenfass zum Datenstick

Oder: Warum, wieso, weshalb kommt die neue Lutherbibel?

mit: Prof. Dr. Martin Rösel, Rostock

siehe Archiv

16. April 2015

"Bitte keine Fotos!"

Oder: Was bedeutet das Bilderverbot im Islam?

mit: Prof. Hock, Rostock

siehe Archiv

8. Mai 2014

Der dumme Riese Goliat
und die bösen Philister

Historischer Hintergrund und theologische (Be-)Deutung

mit: Prof. Dr. Hermann Michael Niemann, Rostock

siehe Archiv

4. Februar 2011

"König Salomo gab es nicht?"

Wenn Bibel und Geschichtswissenschaft
nicht übereinstimmen.

mit: Prof. Dr. Hermann Michael Niemann, Rostock

Presse-Artikel   siehe Archiv

26. März 2010

"Bibel in der Werbung"

Werbung für die Bibel


mit: Prof. Dr. Thomas Klie (Rostock)

siehe Archiv

13. November 2009

"Bibel und Koran"

Bezüge zwischen Mohammed und Paulus,
Koran und Jesus Christus

mit: Islam-Forscher Prof. Klaus Hock (Rostock)

Presse-Artikel

4. Dezember 2008

"Jesus war nie in Bethlehem?"

Ein Gesprächsabend zum Spannungsfeld zwischen
historisch-kritischer Forschung und christlichem Glauben.


mit: Professor Dr. theol Eckart Reinmuth (Rostock)

29. November 2007

"Das gestohlene Testament"

- Hebräische Bibel oder Altes Testament –
mit welchem Recht dürfen Christen die Bibel der Juden benutzen?


mit: Landesrabbiner William Wolff (Schwerin) und Professor Dr. theol. Martin Rösel (Rostock)

16. März 2007

"Bibel in gerechter Sprache"

zeitgemäß oder verfälschend?


mit: Privatdozent Dr. theol. Martin Rösel (Rostock) und Pastorin Hanna Strack (Pinnow)

zum Seitenanfang

Die Mecklenburgische und Pommersche Bibelgesellschaft

Kontakt Linkliste